September

Donnerstag 10.09.20 | Octavio Barattucci

Beginn: 20.30 Uhr

 
Octavio Barattucci singt, komponiert und spielt seine Songs auf seiner vielseitigen Gitarre. Die Texte, alle seine Autorenschaft, werden von seiner Stimme gesungen; persönlich und bittersüß. Das Thema reicht von minimalen Geschichten, die es umgeben, bis hin zu Panoramablicken auf die Gesellschaft. historisch und aktuell.
weiterlesen ...

Freitag 11.09.20 | Improtheater "Ohne Gewähr"

Beginn: 20.30 Uhr | Eintritt: 12.-€ / ermäßigt 10.-€

 
Improshow mit dem Improvisationstheater Ohne Gewähr.

Wie aufregend, rührend und witzig kann Theater sein? Und vor allem: wie spontan? Wenn es sich um Improvisationstheater handelt, dann kann die Antwort nur lauten: Ziemlich!
Gespielt und gesungen werden Szenen nach den Vorgaben der Zuschauer. Wir setzten diese ohne
weiterlesen ...

Montag 14.09.20 | Literatur am Montag - Heinrich von Kleist (1777 - 1811)

Beginn: 20 Uhr

 
Die Veranstaltungsreihe, Literatur am Montag findet bereits seit 1996 statt.
2005 hatte sich die Veranstalterin Anne - Gabriele Michaelis im Kulturkeller eingemietet.  Ab Januar 2020 stellt sie in der ebene 3 - Kulturforum im K3 Heilbronn Schriftstellerinnen und Schriftsteller in Leben und Werk vor.
Schauspielerinnen und Schauspieler des Heilbronner Theaters lesen dazwischen Lyrik und Prosa. Ziel der Veranstaltungen ist es den Besuchern vergessene Dichterinnen und Dichter nahezubringen.
Die Veranstaltungen sind auch für Schüler geeignet.

Jeden 2. Montag im Monat führt Frau Anne-Gabriele Michaelis durch Leben und Werk eines/einer bedeutenden Schriftstellers/ Schriftstellerin und Schauspieler/innen lesen Lyrik und Prosa.

Beginn: 20 Uhr

Die Veranstaltungsreihe, Literatur am Montag findet bereits seit 1996 statt.

2005 hatte sich die Veranstalterin Anne - Gabriele Michaelis im Kulturkeller eingemietet. Ab Januar 2020 stellt sie in der ebene 3 - Kulturforum im K3 Heilbronn Schriftstellerinnen und Schriftsteller in Leben und Werk vor.

Schauspielerinnen und Schauspieler des Heilbronner Theaters lesen dazwischen Lyrik und Prosa. Ziel der Veranstaltungen ist es den Besuchern vergessene Dichterinnen und Dichter nahezubringen. Die Veranstaltungen sind auch für Schüler geeignet.

Jeden 2. Montag im Monat führt Frau Anne-Gabriele Michaelis durch Leben und Werk eines/einer bedeutenden Schriftstellers/ Schriftstellerin und Schauspieler/innen lesen Lyrik und Prosa.

Montag, den 11.05. 2020 | Heinrich von Kleist (1777 - 1811)
Montag, den 08.06. 2020 | Manfred Kyber (1880 - 1933) zum 140. Geburtstag.

weiterlesen ...

Freitag 18.09.20 | TIMELIGHT - Timeless music mit Cherilyn und Jeremy Riley - ACOUSTIC EDITION

Beginn: 20.30 Uhr

Ihr möchtet ein Abenteuer erleben, bei dem Generationen auf der Tanzfläche zusammenkommen und gemeinsam Spaß haben? Einmal ‘Back to the Roots’ und in Nostalgie verfallen? Die Band ‘TimeLight’ nimmt euch mit auf eine Zeitreise und verwandelt die Bühne zu einem einmaligen Retro- Show Erlebnis: Eine neue Art der Unterhaltung, vom tiefgründigen Blues und Soul bis zum bewegenden Discofunk und Classic Rock, ein Best of der 60er, 70er und 80er mit neuem Schwung und faszinierender Show.

weiterlesen ...

Samstag 19.09.20 | The Floyd Sound

Beginn: 20.30 Uhr

Die Anfänge der Band "The Floyd Sound" reichen zurück bis zu den frühen 1990'ern, als sich Gitarrist Manfred Pany, Bassist Andreas Zimmermann und Keyboarder Rene Griebel in einem musikalischen Projekt zusammenfanden. Schon damals spielte man viel Pink Floyd, ebenso gern wurde in stundenlangen Sessions improvisiert.
Über die Jahre prägten dann auch musikalische Einflüsse von Metallica, Nirvana und Deep Purple den Stil, was sich in vielen eigenen Songs dieser Zeit widerspiegelt. Schließlich widmete man sich im Jahr 2010 ausschließlich Pink Floyd. Ohne den Bombast von Lasershows, Gastmusikern und Hitech-Spielereien zelebriert die Band den Floyd-Sound der 1970'er. Authentisch, echt und ohne Schnörkel. Und spätestens beim 26-Minuten-Epos "Echoes" versprüht die Band dann LSD mit Noten.

weiterlesen ...

Samstag 26.09.20 | The Jäcks

Beginn: 20.30 Uhr

Die schwäbische Mundartlyrik ist tot? ...“Hanoi!“

Großen Vorbildern wie Wolle Kriwanek, Thaddäus Troll, Theodor Heuß und Hänk Häberle verpflichtet, sind Die Jäcks stets bemüht, die Fahne schwäbischer Gerechtigkeitsliebe, gastlicher Gemütlichkeit und genial-gewissenhafter Geistesgaben geduldig hochzuhalten.

weiterlesen ...
ebene 3 mieten

ebene 3 mieten

Unsere Räumlichkeiten können an veranstaltungsfreien Tagen für Ihre Tagung, Feier usw. angemietet werden.

weiterlesen
« Oktober 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31