Oktober

Freitag 12.10.18 | Improtheater "Ohne Gewähr"

Beginn: 20.30 Uhr | Eintritt: 12.-€ / ermäßigt 10.-€

 
Improshow mit dem Improvisationstheater Ohne Gewähr.

Wie aufregend, rührend und witzig kann Theater sein? Und vor allem: wie spontan? Wenn es sich um Improvisationstheater handelt, dann kann die Antwort nur lauten: Ziemlich!
Gespielt und gesungen werden Szenen nach den Vorgaben der Zuschauer. Wir setzten diese ohne
weiterlesen ...

Samstag 13.10.18 | Thabilé

Beginn: 20.30 Uhr

Thabilé – die warme Stimme Südafrikas

Thabilé veröffentlichte ihr Debütalbum am 5. April 2018. Darauf nimmt die Sängerin die Zuhörer mit auf eine musikalische Reise in die Heimat ihrer Jugend, nach Südafrika. Mit dem warmen Timbre ihrer Stimme vermittelt sie in jedem der 16 Songs ihre unglaublich positive und authentische Ausstrahlung. Auch deshalb, weil sie sich nicht scheut, in ihren Liedtexten Probleme anzusprechen.     

Thabilé nennt ihr Debütalbum „Dlamini Echo“ und drückt damit eine Herzenssache aus. Dlamini – das ist ein Township, das zu Soweto gehört. Dort wurde Thabilé geboren und von dort kommt auch das Echo, die Erinnerungen an ihre Jugendzeit. Der Titelsong erzählt von den unbeschwerten Tagen in Dlamini, von der Armut, aber auch vom Zusammengehörigkeitsgefühl der Leute. Von den Straßen voller Musik und Lachen – und davon, dass man auch mit sehr wenig glücklich und zufrieden sein kann: „barefoot all day, dancing all day“. Thabilé sagt: „In Dlamini kannte jeder jeden – und jeder gehörte zur Familie. Als Kinder spielten wir den ganzen Tag mit selbstgemachtem Spielzeug. Hier habe ich – neben vielen anderen Dingen – gelernt, auch für die einfachen Dinge im Leben dankbar zu sein.“ In einer Liedzeile heißt es: „Precious memories of the ghetto“. „Dlamini Echo“ ist für Thabilé eine Hommage nicht nur an Dlamini, sondern an alle Townships und Ghettos auf der Welt.

weiterlesen ...

Freitag 19.10.18 | Udo Klopke & Band

 

Beginn: 20.30 Uhr

„The pirate´s son“, das letzte Album der Udo Klopke Band, hat Preise gewonnen (Deutscher Rock Pop Preis 2017) und tolle Pressekritiken bekommen  (“...eine kleine Sternstunde des Rock-Pop-Genres“/Rheinische Post).

Udo hat es mit seiner Band, wie auch solo, auf über 50 Konzerten, quer durch Deutschland vorgestellt.

Es gibt sicherlich wenige Sänger, die von sich behaupten können, den Popstar SEAL auf einer Probe vertreten zu haben.

Der Neusser Udo Klopke könnte das von sich sagen, macht er aber nicht. Er nimmt lieber seine Gitarre in die Hand, und singt seine Songs. Und die sind einfach toll, angesiedelt irgendwo zwischen Rock und Pop, den schottischen Highlands und den Clubs von New Orleans, handeln sie vom Weggehen und Ankommen, vom Lieben und leider-nicht-wieder-geliebt-werden, schönen Beduinentöchtern und Weltumsegelungen. Und das alleine im ersten Song...

weiterlesen ...

Samstag 20.10.18 | FisFüz

Beginn: 20 Uhr

20 Jahre erfolgreiche Bandgeschichte sind für uns ein Grund zum Feiern: Mit Euch/Ihnen auf unseren Jubiläumskonzerten in den verschiedensten Städten und mit einer Best-Of-CD - 20 years of oriental jazz- die wir zu unserem Jubiläumsjahr herausgebracht haben. Wir sind glücklich und stolz, dass es  ensemble FisFüz noch immer gibt - mit viel Freude am Musik-Machen, mit der Neugier auf Neues und mit einem großen Schatz an gemeinsamen Erfahrungen und wunderbarer Musik!
Weitere Informationen unter: www.fisfüz.de
Ein großes Dankeschön gilt unserem Publikum, das uns mit seiner Begeisterung und Unterstüzung weiter trägt!

Das Konzert in Heilbronn imJazz Club ebene 3 findet im Rahmen der Türkischen Kulturtage 2018 statt,
veranstaltet von Turkish Round Table Club.

weiterlesen ...

Mittwoch 24.10.18 | Vortrag "Grundzüge einer fairen Außen- und Wirtschaftspolitik"

Beginn: 20 Uhr

 
Vortrag/Diskussion mit Wolfgang Gehrcke (ehem. MdB der Partei Die LINKE)

In den politischen und Wirtschaftsbeziehungen kapitalistischer Länder ist es üblich, daß der Stärkere dem Schwächeren die Bedingungen diktiert. In der Regel dient das den Macht- und Profitinteressen der stärkeren Seite. Beispiele dafür gibt es zahllose, z.B. die Bedingungen, die der IWF oder die WTO wirtschaftlich schwächelnden Ländern immer wieder oktroyiert, wie Privatisierung von öffentlichem Gut, Öffnung ihrer Märkte und Kürzung ihrer Sozialausgaben. Die Bevölkerungen der betroffenen Länder werden so gut wie nie gefragt. Diesem massiv auf Ausbeutung zielenden Politikmodell setzt die Linke ein Modell entgegen, das auf gegenseitiger Fairness beruht, den anderen als Partner sieht und ihn nicht aus einer Position der Überlegenheit heraus zu Dingen zwingt, die nicht zu erfüllen sind. Dieses Politikmodell muß und kann die Basis für eine friedlichere Zukunft sein.
 
ranstaltung in Kooperation mit dem Rosa-Luxemburg-Club Heilbronn
weiterlesen ...

Samstag 27.10.18 | Philip Bölter (Voice Of Germany) / Support: Pete Jones

Beginn: 20.30 Uhr

Philip Bölter ist "der mit dem Wuschelkopf", "der mit der Gitarre", "der, der heute hier und morgen dort ist". "Nie vorhersehbar, fast schon perkussiv schlägt er in die Saiten und entwickelt eine unglaubliche Dynamik, so dicht, so variabel und mit unglaublich einfallsreichen Variationen unterläuft er charmant alle Erwartungshaltungen in seinem Spiel und findet in seinen Interpretationen permanent neue Varianten. Alles wirkt mühelos und kommt von Herzen. Es dauert immer nur wenige Takte, bis dieser leidenschaftliche Musiker mit seinem natürlichen Auftreten und einer einzigartigen Mischung aus Charme, Esprit und Können die Zuhörer auf seine Seite gezogen hat.“

weiterlesen ...
ebene 3 mieten

ebene 3 mieten

Unsere Räumlichkeiten können an veranstaltungsfreien Tagen für Ihre Tagung, Feier usw. angemietet werden.

weiterlesen
Kunst und Ausstellung

Kunst und Ausstellung

Aktuelle Werke des Mailänder Künstlers Nino Attina

weiterlesen
« September 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30