Freitag 23.11.18 | Lanzinger Trio

Beginn: 20.30 Uhr

Stubenmusik-Jazz-Pop-Boyband mit 169 Saiten
So einfach lässt sich zusammenfassen, wie die drei Profimusiker die traditionelle Saitenmusikbesetzung aus Zither, Hackbrett und Gitarre neu beleben. Das Klischee von behäbiger Stubenmusik lässt das Lanzinger Trio mit Einfallsreichtum und virtuoser Spielfreude links liegen und geht seine eigenen zwei (!) Wege.
Die Schwaben stehen einerseits für zeitgemäße Volksmusik. Landler, Walzer, Boarische aus eigener Handschrift, mit modernen Rhythmen angereichert, frech um die Ecke gedacht.
Zum anderen frönt das Lanzinger Trio ungehemmt privaten Musikleidenschaften: Jazz, Rock, Pop, Blues und Funk sind die Bestandteile der mitreißenden Eigenkompositionen. Dabei werden die Möglichkeiten der Instrumente in originellen Arrangements neu ausgelotet.
Mit spritzigen und humorvoll präsentierten Konzerten hat sich das Lanzinger Trio seit 2010 bis über die Landesgrenzen hinaus eine große Fanschar erspielt. 2015 gewann die außergewöhnliche Boyband den zweiten Preis beim Fraunhofer Volksmusikwettbewerb.
Seit 2016 ist der Günzburger Hannes Mühlfriedel Gitarrist des Lanzinger Trios.

weiterlesen ...

Suche

« November 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30